Ihr Ansprechpartner:
Klemens Luehr
0231-931103-0
luehr(at)dialoggestalter.de 

Rostock

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen wird die am 22.04. in Rostock geplante Ideen- und Kooperationsbörse zur Klimaanpassung abgesagt. Die Hansestadt Rostock wird, sobald es die Umstände zulassen, einen neuen Termin für diese Veranstaltung bekannt geben. Für Rückfragen sind wir weiterhin erreichbar.

In der Hansestadt findet die Ideen- und Kooperationsbörse zur Anpassung an den Klimafolgenanpassung statt! In lockerer Atmosphäre treffen sich lokale Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Behörden und Wissenschaft, um Anpassungsprojekte im Hinblick auf den fortschreitenden Klimawandel zu entwickeln.

Sie sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Ein Anmeldeformular finden Sie am linken Seitenrand im blauen Kästchen. Mehr Informationen zum Vorhaben des Umweltbundesamtes und zum Format Kooperationsbörse finden Sie unter der Rubrik „Hintergrund“.

Nicht nur während der Veranstaltung, sondern bereits davor können Sie Ihre Vorschläge und Ideen zur lokalen Klimaanpassung einreichen! Auf der Ideen- und Kooperationsbörse haben Sie dann die Möglichkeit über die Ideen ins Gespräch zu kommen und mit interessierten Partnern Wege zur Umsetzung suchen.

Beispiele für Ideen sind:

  • Ein lokales Unternehmen mit Vorerfahrung in der Klimaanpassung bietet einen Austausch über Flächenentsiegelungen und Dachbegrünungen an.
  • Ein Seniorenverband sucht Unternehmen, die ihre Mitarbeiter/innen gewinnen, sich als „Trinkpaten“ an heißen Sommertagen zu engagieren.
  • Ein Verein von Hauseigentümern bietet Informationen zur Eigenvorsorge bei Starkregenereignisse an.

Unterstützen Sie unsere Veranstaltung, indem Sie bereits im Vorfeld der Kooperationsbörse eigene Projektideen zum Thema Anpassung an den lokalen Klimawandel entwickeln und hier auf die Internetplattform einstellen.

Die Firma IKU_Die Dialoggestalter führt im Auftrag des Umweltbundesamtes die Ideen- und Kooperationsbörse durch.